Etappenfahrt zum Jubiläum

Sportpartnerschaft zwischen Rheinland-Pfalz und Burgund wird 50 – Radrundfahrt zum runden Geburtstag/Interessenten bitte melden

In diesem Jahr feiert die deutsch-französische Sportpartnerschaft zwischen dem Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) und dessen Partnerorganisation ABS in der Bourgogne ihren 50. Geburtstag. Aus diesem Anlass organisiert der LSB neben einem umfangreichen Festprogramm die deutsch-französische Rad-Etappenfahrt „Tour de l´Amitié“.

Bei der Tour de l´Amitié handelt es sich um eine radtouristische Veranstaltung ohne Zeitnahme. Veranstalter ist der Landessportbund, Ausrichter der Radsportverein Vorwärts Orient Mainz. Unterstützt wird die Tour von der Staatskanzlei des Landes Rheinland-Pfalz und von der Skoda-Sportförderung. Die Route führt in drei Etappen von Idar-Oberstein über Trier und Oberwesel bis nach Mainz. Für Übernachtung und Verpflegung der Teilnehmer ist ebenso gesorgt wie für den Gepäcktransport sowie für die Begleitung durch Fahrzeuge der Skoda-Sportförderung und die Führung durch streckenkundige Rad-Guides. Die Kosten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer betragen 190 Euro.

Die Teilnahme an der Tour de l´Amitié ist offen für alle geübten Rennrad-Fahrerinnen und –Fahrer, die in der Lage sind, eine Strecke von etwa 130 Kilometern mit einem Durchschnittstempo von mindestens 20 Kilometer pro Stunde zu bewältigen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 60 Radsportlerinnen und Radsportler. Die Gruppe setzt sich jeweils zur Hälfte aus deutschen und französischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammen.

Genauere Informationen und ein Anmeldeformular findet man in der Ausschreibung zur Tour de l´Amitié. Den Link dazu gibt es im Internet unter www.sportbund-rheinhessen.de oder über den Postweg nach Anruf unter Telefon (06131) 2814-205.

Weitere Informationen:
Sportbund Rheinhessen
Joachim Friedsam, Tel.: 06131 / 2814-205
E-Mail: j [PUNKT] friedsam [AT] sportbund-rheinhessen [PUNKT] de

Weitere Infos gibt es bei: Michael Heinze.