„Musik und Sport – Sport und Musik“

Ausstellung der Kölner Fotokünstlerin Jane Dunker ist noch bis Anfang März in der Mainzer Rathaus-Lobby zu sehen

2013 ausstellung sport und Noch bis zum Samstag, 2. März, ist die Fotoausstellung „Musik und Sport – Sport und Musik“ der Kölner Fotokünstlerin Jane Dunker in der linken Lobby des Mainzer Rathauses zu sehen. Konzipiert und gestaltet wurde die Ausstellung als gemeinsames Projekt von Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) und Landesmusikrat Rheinland-Pfalz mit Unterstützung der Stadt Mainz.

Die Ausstellung der Kölner Fotokünstlerin zeigt dynamische Collagen, die die Lebendigkeit von Musik und Sport widerspiegeln und dabei erstaunlich viele Gemeinsamkeiten aufdecken. Bei der Eröffnung machte die Mainzer Kulturdezernentin Marianne Grosse und Präsident Peter Stieber vom Landesmusikrat deutlich, dass Musik und Sport zwei tragende Säulen der Gesellschaft darstellen, die in vielfältiger Weise das Leben und den Alltag bereichern. Dabei verfolgen beide Disziplinen ganz ähnliche Ziele. Es gehe dabei um Fördern und Fordern, um Leistung und Leidenschaft, um Freude und Spiel. „Viele Sportarten sind zugleich ohne Musik schwer vorstellbar – und umgekehrt verlangt auch das Musizieren eine gut ausgebildete Motorik und hohe Leistungsfähigkeit“, so der Tenor.

Laut Grosse gibt es Sportarten, die ohne Musik eigentlich gar nicht funktionieren. Da müsse man nur an Eiskunstlaufen denken oder auch an Tanzen. „Diese beiden Aktivitäten wären ohne die Musik nicht vorstellbar oder zumindest sehr unvollständig“, so die Beigeordnete. „Musik und Sport sind sehr eng miteinander verbunden, sie haben zum Teil sehr große Übereinstimmungen. Beide tragen etwa dazu bei, seine Stärken herauszufinden und zu testen.“ Bei der Musik wie beim Sport sei zudem eine hohe Disziplin erforderlich, um nicht aufzugeben, wenn etwas einmal nicht so läuft wie am Schnürchen. Grosse wörtlich: „Diese farbenfrohe Fotoausstellung ist unser Appell, dass Sport und Musik zu einem noch größeren Teil unseres gesellschaftlichen Lebens werden.“ Stieber erklärte für den Landesmusikrat: „Diese kleine Wanderausstellung soll Anstöße geben, sie soll klarmachen und unterstreichen, wie wichtig Sport und Musik für die Entwicklung eines Menschen sind – und sie sind in jedem Alter von Bedeutung für das physische und psychische Wohlbefinden.“

Geöffnet ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten des Mainzer Rathauses: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 14 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist das Rathaus geschlossen.

Weitere Infos gibt es bei: Michael Heinze.