Fußball: Kostenfreier DFB-Info-Abend für Vereinstrainer am 6. Mai

2013 dfb-info-abend-20Zweimal im Jahr laden Jan Siewert, DFB-Stützpunktkoordinator des Fußballverbandes Rheinland, und die Trainer der insgesamt neun DFB-Stützpunkte im Rheinland zu einem Info-Abend ein – der nächste Termin steht am Montag, 6. Mai, an. „Torchancen variabel herausspielen und verwerten“: So lautet die Überschrift über jene kostenfreie Veranstaltung, die in allen neun Stützpunkten des Rheinlandes am Montag, 6. Mai, nicht jedoch zur selben Uhrzeit durchgeführt wird – detaillierte Informationen über die Uhrzeiten und die Austragungsorte finden Sie unten. Herzlich eingeladen sind alle Vereinstrainer, deren Kinder an einem DFB-Stützpunkt sind, aber ausdrücklich auch jene, deren Kinder nicht an einem DFB-Stützpunkt sind.

Dieser Info-Abend 20 befasst sich mit einem Schwerpunkt, auf den es im Fußball letztlich vor allem ankommt: dem Toreschießen. Grundsätzlich sind für „Torjäger” die Zeiten schwerer als je zuvor. Angreifer in Torschusspositionen werden vehement attackiert. Der Spieler am Ball wird dann von allen Seiten gestört. Die Gegner drücken, zerren, schieben beim Torschuss. Vor dem Tor müssen Stürmer unter diesem großen Druck in Bruchteilen von Sekunden die richtige Schusstechnik präzise anwenden, wollen sie zum Torerfolg kommen. Auf diese Anforderungen müssen junge Spielerinnen und Spieler langfristig, altersgerecht und schrittweise vorbereitet werden. Zum einen können sie Schusstechniken in einfachen, aber stets spielgerechten Übungsformen ausprobieren und „einschleifen”. Vor allem aber lernen sie in konkreten Spielsituationen spezieller Spielformen!

Die Austragungsorte der DFB-Info-Abende sind die folgenden:

DFB-Stützpunkt Rhein-Ahr: Stadion Bad Neuenahr; Beginn: 18 Uhr

DFB-Stützpunkt Koblenz: Stadion Oberwerth Koblenz; Beginn: 18 Uhr

DFB-Stützpunkt Hunsrück/Mosel: Rasenplatz Kastellaun; Beginn: 18 Uhr

DFB-Stützpunkt Mosel: Kunstrasen Kues; Beginn: 18.30 Uhr

DFB-Stützpunkt Eifel: Sportschule Bitburg; Beginn: 17.30 Uhr

DFB-Stützpunkt Trier-Saarburg: Moselstadion Trier (Nebenplatz); Beginn: 18 Uhr

DFB-Stützpunkt Rhein-Lahn: Rasenplatz Katzenelnbogen; Beginn: 18 Uhr

DFB-Stützpunkt Westerwald/Wied: Rasenplatz Selters; Beginn: 18.30 Uhr

DFB-Stützpunkt Westerwald/Sieg: Alpenrod; Beginn: 18 Uhr

Weitere Infos gibt es bei: Michael Heinze.